Daumen tapen

Bevor du anfängst solltest du die entsprechenden Hautpartien gründlich mit handelsüblicher Seife reinigen. Stark behaarte Hautstellen solltest du vor dem Anlagen des Kinesio Tape rasieren, um die Haftung des Tapes zu erhöhen.

Daumen tapen - Schritt 1

Für diese Tape Anlage benötigst du ein etwa 25 cm langes rotes Tape und ein ca. 15 cm langes blaues Tape. Schneide das rote Tape ein damit du ein Y-Tape erhältst. Die Basis des Tapes klebst du dann genau auf das Daumensattelgelenk und lässt es den Unterarm ohne Zug auslaufen. Den ersten Schenkel des Y Tapes legst du wie auf dem Foto zu sehen um das Daumengrundgelenk. Am Ende das Tape gut feststreichen.

Daumen tapen - Schritt 2

Bei dem zweiten Zügel gehst du spiegelverkehrt von innen nach außen vor. Auch hier klebst du den Schenkel des Y Tapes ohne Zug über das Daumengrundgelenk. Abschließend noch alles gut fest reiben.

Daumen tapen - Schritt 3

Das Blaue I Tape klebst du abschließend unter maximalen Zug über das Daumensattelgelenk, wie auf dem Foto zu sehen ist. Die Basen des I Tapes lässt du hier auslaufen. Anschließend wieder alles gut anreiben.

Daumen tapen - Schritt 4

Hier siehst du noch einmal die Kinesiotapes am Daumen. Diesmal wurde die Handfläche fotografiert.

Daumen tapen - Kinesiotape

Wir hoffen dir mit dieser Anleitung geholfen zu haben. Mit diesen Schritten kannst du ganz einfach deinen Daumen mit einem Kinesio Tape tapen. Wiederhole diese Anwendung nach 7 Tagen sollte keine Besserung einsetzen. Bitte beachte, dass diese Anleitung die gegebenenfalls erforderlichen Kontakte zu Ärzten und Physiotherapeuten nicht ersetzen können. Unsere Anleitungen sind nicht dazu geeignet Diagnosen durch Fachleute zu ersetzen.


© Copyright 2018 kitany.de | Impressum und Datenschutz